facebook

das Wetter

Suche

Wissenswertes

Kontakt

Seitenstatistik

Heute:98
Woche:602
Gesamt:347440

Die Übungsannahme bei einer unserer letzten Übungen war ein Kellerbrand mit sehr starker Rauchentwicklung und 2 vermissten Personen.

Nachdem wir mit TLF 2000, KLF, KRF und 15 Einsatzkräften am vermeintlichen Einsatzort angekommen sind, machte sich ein Atemschutztrupp unverzüglich daran in den verrauchten Keller vorzudringen.

Unser vordringlichstes Ziel bei dieser Übung war es natürlich, die vermissten Personen schnellstmöglich zu finden und zu bergen.

Mit einer Druckbelüftung um Keller und Wohngebäude wieder rasch rauchfrei zu bekommen, konnte die Übung nach ca. 1 Stunde erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Wir möchten uns an dieser Stelle bei der Familie Unterpirker, die uns ihr Wohnhaus als Übungsobjekt zu Verfügungen stellte, herzlich bedanken!

die Seite ff-dellach.at verwendet Cookies.

weitere Infos

Akzeptieren