facebook

das Wetter

Suche

Wissenswertes

Kontakt

Seitenstatistik

Heute:70
Woche:574
Gesamt:347412

Kurz nachdem wir vom Unfalleinsatz auf der B100 eingerückt waren, wurden wir um 12:45 Uhr bereits wieder zu einem Brandeinsatz bei der B100 alarmiert.

Der Grund war ein Böschungsbrand an der B100 auf Höhe Holztratten im Gemeindegebiet von Dellach im Drautal.

Als wir am Einsatzort angekommen sind, brannte ein ca 150m langer Streifen der Straßenböschung der B100, wobei es durch das trockene Gras eine sehr starke Rauchentwicklung gab.

Während die Polizei den Verkehr am Einsatzort regelte, gelang es uns mit 15 Mann und 2 Einsatzfahrzeugen den Brand rasch wieder unter Kontrolle zu bringen.

die Seite ff-dellach.at verwendet Cookies.

weitere Infos

Akzeptieren