facebook

unsere nächsten Termine

das Wetter

Suche

Wissenswertes

Kontakt

Seitenstatistik

Heute:114
Woche:695
Gesamt:258111

Unsere Feuerwehr war aufgrund der vorhergesagten und leider auch tatsächlich gefallenen Regenmengen der letzten Tage bereits in erhöhter Alarmbereitschaft. So wurden immer wieder Bäche und Flüsse, sowie bekannte Gefahrenstellen kontrolliert.

Im Laufe des Nachmittags am Donnerstag dem 6.11.2014 spitzte sich die Situation allerdings zu und es kam zu ersten Überschwemmungen und kleineren lokalen Murenabgängen.

Nach einer stillen Alarmierung um 13.30 Uhr gab es zwei Einsätze in Holztratten und Nörenach, die wir bis in die Abendstunden allerdings unter Kontrolle bringen konnten.  

Aktuell hat der Niederschlag etwas nachgelassen, die Situation ist allerdings nach wie vor kritisch und könnte sich vor allem am Wochenende erneut verschärfen, da erneut heftige Niederschläge prognostiziert sind.

die Seite ff-dellach.at verwendet Cookies.

weitere Infos

Akzeptieren