facebook

unsere nächsten Termine

das Wetter

Suche

Wissenswertes

Kontakt

Seitenstatistik

Heute:60
Woche:753
Gesamt:276275

Ganz traditionell, wie jedes Jahr, fand auch heuer wieder Anfang September, dieses Mal am Samstag dem 1.9., die Feuerwehrwallfahrt von Leisach über den Kofelpaß, ins Lesachtal nach Maria Luggau statt.

Was vor genau 30 Jahren aus Dankbarkeit von 11 Feuerwehrkameraden ins Leben gerufen wurde, entwickelte sich über die Jahre zu einer kleinen Pilgerreise, nicht mehr nur für die Feuerwehr Dellach, sondern für alle Dellacherinnen und Dellacher.

Es ist wohl die Verbindung von  körperlicher Anstrengung, mit einem gewissen geistigen Innehalten  in unserer heutigen schnelllebigen Zeit, die den besonderen Reiz der Wallfahrt ausmacht.

Trotz unsicherer Wettersituation  haben auch dieses Jahr wieder knapp 30 mutige Wallfahrer den beschwerlichen Marsch auf sich genommen,  anlässlich des 30 Jahr Jubiläums gab es heuer auch die Möglichkeit, mit einem von der Feuerwehr organisierten Bus,  nach Maria Luggau nachzukommen.

Ein Angebot, das von zahlreichen Dellacherinnen und Dellachern gerne wahrgenommen wurde.  Zum Jubiläum lud die Feuerwehr schließlich alle Pilger zu einer kleinen Agape mit Kaffee und Kuchen beim Kloster von Maria Luggau ein.

Anschließend wurde in der Basilika von Maria Luggau  mit unserem Herrn Pfarrer Josef Allmaier eine sehr besinnliche Wallfahrermesse gefeiert, stimmungsvoll umrahmt von Liedern der New Voices und dem Dellacher Kirchenchor sowie einigen Stücken einer Abordnung der Trachtenkapelle Dellach.

Nach ein paar Dankesworten unsers Kommandanten Wolfgang Machne haben wir die Wahlfahrt, ebenfalls eine liebgewordene Tradition, bei einem gemütlichen Beisammensein im Gasthaus „Paternwirt“  ausklingen lassen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei allen freundlichen „Bäckerinnen und Bäckern“ für die vielen sehr guten Kuchen, den Helfern vor Ort sowie der Klosterküche für den Kaffee bedanken.

Weiters möchten wir Danke sagen an unseren Herrn Pfarrer für die besinnliche Messe und den New Voices, dem Kirchenchor sowie der Trachtenkapelle Dellach für die  gelungene musikalische Untermalung.

Ein besonders Vergelt‘s Gott an alle Dellacherinnen und Dellacher für die zahlreiche Teilnahme bei unserer Jubiläumswallfahrt.

die Seite ff-dellach.at verwendet Cookies.

weitere Infos

Akzeptieren