facebook

unsere nächsten Termine

das Wetter

Suche

Wissenswertes

Kontakt

Seitenstatistik

Heute:38
Woche:382
Gesamt:274824

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute gegen 4:00 Uhr Früh auf der B100 Bundesstraße Höhe Glanz im Gemeindegebiet von Irschen.

Auf der noch leicht regennassen Fahrbahn kam ein Pkw von der Straße ab, hat sich überschlagen und blieb am Ende einer steilen Böschung schließlich auf dem Dach liegen.

Dabei wurden 2 Personen aus dem Auto geschleudert, eine weiter Person musste mit dem Bergegerät aus dem schwer beschädigten Pkw befreit/geborgen werden.

Alle drei Insassen wurden schwer verletzt und nach der notärztlichen Versorgung vor Ort mit Rettungswägen in das nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

 

Im Einsatz standen die Feuerwehren Irschen, Rittersdorf, Simmerlach, Oberdrauburg, Draßnitzdorf, und Dellach, sowie mehrere Notärzte, Rettungswagen und die Polizei.

Nach Abschluss der Aufräumarbeiten konnten wir gegen 05:30 Uhr morgens wieder einrücken.

die Seite ff-dellach.at verwendet Cookies.

weitere Infos

Akzeptieren