facebook

unsere nächsten Termine

das Wetter

Suche

Wissenswertes

Kontakt

Seitenstatistik

Heute:90
Woche:90
Gesamt:257506

Die Regenprognosen haben sich bis jetzt leider bewahrheitet, weshalb wir heute schon zu einigen Einsätzen aufgrund des Starkregens und der Hochwassergefahr ausrücken mussten.

Besonders gefährdet sind momentan der Kirchbach und hier vor allem der Bereich der Brücke bei der B100, sowie direkt anschließend der Bereich der Stocksporthalle.

Zudem gab es bereits einige kleinräumige Überschwemmungen, wie südwestlich unserer Pfarrkirche (hinter dem Schneider Hof), wo wir auch schon eine Mure beseitigen mussten.

Da sich die Lage momentan noch weiter zuspitzt – muss mit weiteren Überflutungen und eventuell auch Murenabgängen im gesamten Gemeindegebiet gerechnet werden.

Wir hoffen aber weiterhin, dass die schlimmsten Prognosen doch nicht eintreffen und wir von einem Jahrhunderthochwasser verschont bleiben.

Trotzdem befinden wir uns, gemeinsam mit der Gemeinde, natürlich weiter in höchster Alarmbereitschaft. Wir möchten aber zusätzlich nochmals an die gesamte Bevölkerung appellieren, bekannte Hochwassergefahrenstellen auf eigenem Grund und Boden, so gut wie möglich auch selbst noch abzusichern.

 

die Seite ff-dellach.at verwendet Cookies.

weitere Infos

Akzeptieren