facebook

unsere nächsten Termine

das Wetter

Suche

Wissenswertes

Kontakt

Seitenstatistik

Heute:65
Woche:758
Gesamt:276280

Mittlerweile scheint sich die angespannte Situation oberhalb von Nörenach endlich etwas beruhigt zu haben. Wir hoffen, dass sich der durchnässte Boden weiterhin stabilisiert und möchten die Gelegenheit nutzen uns zu bedanken:

Bei allen Feuerwehr-Kameraden die Tag und Nacht im Einsatz waren und ihr Bestes gegeben haben, um den Schaden der Naturgewalten so gering wie möglich zu halten, sowie bei den Feuerwehren Draßnitzdorf und Stein für die gute Zusammenarbeit.

Ein weiters Dankeschön gilt den direkt vom Unwetter betroffenen Einwohnern, deren Nachbarn, dem Spar-Markt Bernhard, dem Gasthaus Trunk und unserer Gemeinde für die vortreffliche Verpflegung aller Einsatzkräfte. Und nicht zuletzt allen Familien, aber auch Arbeitgebern unserer Kameraden für ihre Unterstützung und ihr Verständnis.

Vor allem sind wir sehr froh, dass bei den Wetterunbilden und damit verbundenen Murenabgängen sowie unseren Einsätzen keine Menschen, weder aus der Bevölkerung noch aus unseren Reihen zu Schaden gekommen sind!

 

Die Kommandanten - Hansjörg und Hannes

die Seite ff-dellach.at verwendet Cookies.

weitere Infos

Akzeptieren